2003 : Visible visions

Jerman, Tina et. al (2003): Visible Visions – art in the context of the World summit on sustainable development 2002 in Johannesburg, South Africa. Essen: EXILE-edition.

In Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Hagen.

Mit der Ausstellung „Visible Visions“ gelang es erstmals während eines UN-Gipfels mit Kunst auf globale Themen wie Frauenarbeit sowie das soziale Engagement von Frauen aufmerksam zu machen. Im Zentrum des politischen Machtgeschehens in Johannesburg sollten die mehrheitlich männlichen Entscheider mit den “sichtbaren” Meinungen der Menschen, die von politischen Entscheidungen zur nachhaltigen Entwicklung am stärksten betroffen sind, eben zumeist Frauen weltweit, konfrontiert werden.

8 / 9