„Mit den Angeboten der EXILE-Kulturkoordination möchten wir - mit den Mitteln von Kunst und Kultur - ungehörte Stimmen hörbar machen und so Perspektivwechsel und Verständnis für die Vielfalt der Gesellschaft in der globalisierten Welt ermöglichen."

Tina Jerman : Geschäftsführerin

M.A., Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Literaturwissenschaft in Bochum, Wien und Essen. Lehraufträge u.a. an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, der HWP Hamburg.
Seit 1982 Geschäftsführerin der EXILE-Kulturkoordination. Gründungs- und Vorstandsmitglied des Eine Welt Netzes NRW. 2004 bis 2005 Eine-Welt-Beauftragte der Landesregierung NRW.
Veröffentlichungen zum Thema Kulturelle Vielfalt, Kultur und Nachhaltigkeit und Internationale Karikaturen. Produktionsleitung RuhrRevue und Fussballfieber. Fachpromotorin für Kulturelle Vielfalt und Entwicklung im Eine-Welt-Promotorinnen-Programm des Landes Nordrhein-Westfalen und und des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit/BMZ. Geschäftsführerin Exile-Kulturkoordination.

Zuständigkeiten
  • Agentur
  • Projektentwicklung
  • InZukunft
  • Zukunftsakademie NRW
  • Migration-Audio-Archiv
  • Bundesfachkongress/Ratschlag Interkultur
1 / 5