web Community Eye Health Photo Lina Osman Flickr

WeltBlick – Duisburg diskutiert

"WeltBlick – Duisburg diskutiert" ist eine 2019 gegründete Veranstaltungsreihe der gleichnamigen zivilgesellschaftlichen Veranstaltergemeinschaft, bei der entwicklungspolitische Themen im Fokus stehen. Interessante Gäste diskutieren mit dem Publikum, ein kultureller Beitrag rundet den Abend ab.

Die Veranstaltungen finden statt im Grammatikoff, Saal 1. Etage, Am Dellplatz 16a, 47051 Duisburg.

Jeweiliger Beginn 19 Uhr, Eintritt frei.

 

Nächster Termin, sofern die Veranstaltung aufgrund der aktuellen Situation stattfinden kann:

Montag, 25 .Mai 2020, 19 Uhr

Fluchtursachenbekämpfung - Wer kämpft wogegen?

Die Fluchtursachenbekämpfung ist seit 2015 ein oft genutzter Begriff. Doch was ist damit gemeint? Geht es nur darum, Flüchtende auf ihrem Weg zu stoppen? Oder können wir die Ursachen für Flucht und Vertreibung beseitigen?

Wir wollen mit Fachleuten über die unterschiedlichen Ansätze sprechen und fragen, was wir tun können, um Not zu lindern und Menschen wirklich zu helfen.

Moderation: Claudio Gnypek, GMÖ

Veranstalter: Gemeindedienst für Mission und Ökumene

Weitere Infos zur Veranstaltungsreihe: https://weltblick-duisburg.de/