Der KaffeeGartenRuhr - Globales Lernen im grünen Klassenzimmer

Der KaffeeGartenRuhr

Der außerschulische Lernort in der Mustergartenanlage im Grugapark Essen vermittelt anschaulich Wissenswertes rund um Kaffee, Kakao, Zucker, Baumwolle und den Fairen Handel. Diese Produkte werden in Verbindung mit den Weltentwicklungszielen der Vereinten Nationen (kurz SGDs) betrachtet.

Entdecken Sie auf fünf Infosäulen mehr über Botanik, Anbau und Weiterverarbeitung, über die Lebens- und Arbeitswelt der Produzent* innen sowie über den Welthandel und Fair Trade.

Zwei Banner zeigen kulturelle Aspekte sowie die Industrie- und Handelsgeschichte. Die wirtschaftlichen Abhängigkeiten, geprägt vom Kolonialismus, bestimmen auch heute noch das Verhältnis zwischen Konsum- und Produktionsländern.

Der Außenbereich ist ganz jährig zugänglich. Von Mai bis Oktober sehen Sie hier auch echte Kaffeebäume. Das van Eupen Haus ist bei schönem Wetter in der Gartensaison Samstag und Sonntag nachmittags geöffnet.

Ausführliche Informationen unter: KaffeeGartenRuhr

Für das Globale Lernen im Grünen Klassenzimmer bieten wir an:

1 / 3