About us –

Exile e.V. Team

Exile Newsletter

Regionaler Rundbrief

Angela Schmitz

One World regional Promoter

Graduate economist with a focus on non-profit marketing, specialized journalist (DFJS), online designer, fine artist.

Since 2016, she has been a member of the Exile team together with Dodo Schulz One World regional promoter for the western Ruhr area and the right Lower Rhine.

Responsibilities:

Development politics and education as well as public relations work in the region of western Ruhr and right Lower Rhine. She advises, accompanies, networks and develops projects with institutions, organizations and initiatives in the region and is the contact person for the Fairtrade Towns steering groups in the region (Duisburg, Oberhausen, Mülheim a. d. Ruhr, Bottrop, Dinslaken, Wesel, Wesel district).

Contact person for:

  •     Ruhr Global digital discussion series
  •     Alternative harbor tours
  •     Fair Metropolis Ruhr Network
  •     Fairtrade Towns steering groups
  •     WeltBlick – Duisburg discusses
  •     CoffeeGardenRuhr
  •     World Building Site Campaign One World Network NRW 2017 – Duisburg

Céline Van Hoorde

Projektleitung ‘Perspektive(n) Afrika(s)’

B.A. Social Sciences at the Ruhr University Bochum.

Working at Exile Kulturkoordination e.V. since 2017.

2020-2021 Parental leave replacement for Christine Link for the position as Cultural Diversity and Development management for the ‘One World Net NRW’ (Eine Welt Netz NRW).

Responsibilities:

  • Project management ‘Perspectives of Africa’ – (Perspektive(n) Afrika(s))
  •  essen.colonialtracks
  • Exhibition ‘A place. Somewhere’

Christine Link

Eine Welt Fachpromotorin für kulturelle Vielfalt und Entwicklung, Geschäftsführung

B.A. Medien- und Kulturwissenschaften, M.A. Medienkulturanalyse

Seit 2009 bei Exile in verschiedenen Projekten tätig, seit 2017 Fachpromotorin für Kulturelle Vielfalt und Entwicklung und gemeinsam mit Dodo Schulz Geschäftsführerin von Exile Kulturkoordination e.V.

Zuständigkeiten:

Unterstützung von Institutionen und Initiativen bei der entwicklungspolitischen Kultur-, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit. Entwicklung von thematisch relevanten Angeboten (z.B. Theater- und Musiktourneen, Wanderausstellungen, Literaturveranstaltungen) und Beratung und Vermittlung von entwicklungsbezogenen Kultur- und Bildungsangeboten. Projektentwicklung colonialtracks.

Ansprechpartnerin für:

  • Referent*innen

  • Theater

  • Ausstellungen

Dodo Schulz

Eine Welt Regionalpromotorin, Fachpromotorin Kulturelle Vielfalt und Entwicklung, Geschäftsführung

Lehrerin für Sport und Pädagogik, Master Business Administration mit Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement, Expertin für Bildung für nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen

Mit Unterbrechungen seit 1994 bei EXILE in unterschiedlichen Projekten und Tätigkeiten. Seit 2016 ist sie im Team mit Angela Schmitz Eine Welt Regionalpromotorin für das westliche Ruhrgebiet und den rechten Niederrhein. Seit der Elternzeitvertretung für Christine Link im Jahr 2020 im Team der Fachstelle für kulturelle Vielfalt und Entwicklung. Geschäftsführung und Koordinierung des Teams bei EXILE.

Zuständigkeiten:
Entwicklungspolitische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit in der Region westliches Ruhrgebiet und rechter Niederrhein. Sie berät, begleitet, vernetzt und entwickelt Projekte mit Einrichtungen, Organisationen und Initiativen in der Region, ist Ansprechpartnerin für die Fairtrade Towns Steuerungsgruppe in Essen.

Beratung, Vernetzung und Vermittlung zu und von Angeboten in Kultur und Bildung mit dem Blick auf die Vielfalt globaler Perspektiven. Koordination des Vernetzungstreffens postkolonialer und antirassistischer Erinnerungsorte, Projektentwicklung Perspektiven Afrikas, Vermittlung und Organisation von kulturellen Angeboten in und mit Kultur- und Bildungseinrichtungen.

Ansprechpartnerin für:

  • Politischer Salon Essen
  • KaffeeGartenRuhr
  • Grünes Klassenzimmer: Globales Lernen Gartenbau
  • Netzwerk Faire Metropole Ruhr
  • Fairtrade Towns Steuerungsgruppe Essen
  • Ruhr Global

Kerstin Rosery

Projektleitung ‘essen.colonialtracks’

Seit 2019 bei Exile Kulturkoordination tätig.

Bis 2018 Studium der Kulturwissenschaften an der FernUniversität Hagen. Bachelorarbeit zum Thema Kolonialgeschichte und Postkolonialismus. Von 1999 bis 2010 hauptberuflich im Europäischen Marketing internationaler Markenhersteller sowie in der Event- und Tagungsorganisation tätig. Von 2005 bis 2010 zunächst ehrenamtliche, dann freie Mitarbeit bei Melange e.V. in Dortmund/Essen.

Zuständigkeiten:

  • Projektleitung essen.colonialtracks

Kontakt

Tina Jerman

Gründungs- und Vorstandsmitglied der EXILE-Kulturkoordination (1982)

M.A., Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Literaturwissenschaft in Bochum, Wien und Essen

Gründungs- und Vorstandsmitglied des Eine Welt Netzes NRW.

Veröffentlichungen zum Thema Kulturelle Vielfalt, Kultur und Nachhaltigkeit und Internationale Karikaturen.

Zuständigkeiten:

  • Vorstand
  • Migration-Audio-Archiv
  • Bundesfachkongress/Ratschlag Interkultur

Kontakt

Gundi Nows-Hansen

Gundi Nows-Hansen ist im Team für die Buchhaltung zuständig.