Über uns –

Exile e.V. stellt sich vor

Exile Newsletter

Regionaler Rundbrief

Angela Schmitz

Eine Welt Regionalpromotorin

Diplom-Ökonomin mit dem Schwerpunkt Non-Profit Marketing, Fachjournalistin (DFJS), Online-Designerin, bildende Künstlerin.

Seit 2016 ist sie im Team von Exile zusammen mit Dodo Schulz Eine Welt Regionalpromotorin für das westliche Ruhrgebiet und den rechten Niederrhein.

Zuständigkeiten:
Entwicklungspolitische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit in der Region westliches Ruhrgebiet und rechter Niederrhein. Sie berät, begleitet, vernetzt und entwickelt Projekte mit Einrichtungen, Organisationen und Initiativen in der Region und ist Ansprechpartnerin für die Fairtrade Towns Steuerungsgruppen der Region (Duisburg, Oberhausen, Mülheim a. d. Ruhr, Bottrop, Dinslaken, Wesel, Kreis Wesel)

Ansprechpartnerin für:

  • Ruhr Global
  • Alternative Hafenrundfahrten
  • Netzwerk Faire Metropole Ruhr
  • Fairtrade Towns Steuerungsgruppen
  • WeltBlick – Duisburg diskutiert
  • KaffeeGartenRuhr
  • Weltbaustellenkampagne Eine Welt Netz NRW 2017 – Duisburg

Céline Van Hoorde

Projektleitung ‚Perspektiven Afrikas‘

B.A. Sozialwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum.

Seit 2017 bei der Exile Kulturkoordination tätig. 2020-2021 Elternzeitvertretung für Christine Link im Team der Fachstelle für kulturelle Vielfalt und Entwicklung des Eine Welt Netz.

Zuständigkeiten:

  • Projektleitung ‚Perspektiven Afrikas‘,
  • Eine Welt Fachpromotorin Kulturelle Vielfalt und Entwicklung,

Christine Link

Eine Welt Fachpromotorin für kulturelle Vielfalt und Entwicklung, Geschäftsführung

Gemeinsam mit Dodo Schulz seit August 2017 Geschäftsführerin von Exile Kulturkoordination e.V.

Bachelor- und Masterstudium in den Fächern Kulturwissenschaften und Medien und Medienkulturanalyse an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. 2008 und 2009 zwei längere Aufenthalte in Südafrika für ein Fotoprojekt und ihre Masterarbeit. 2009-2010 Praktikum beim EXILE-Projekt Gesichter Afrikas.

Zuständigkeiten:

  • Fachpromotorin für Kulturelle Vielfalt und Entwicklung im Eine-Welt-Promotorinnen-Programm des Landes Nordrhein-Westfalen und des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit/BMZ

Dodo Schulz

Eine Welt Regionalpromotorin, Fachpromotorin Kulturelle Vielfalt und Entwicklung, Geschäftsführung

Lehrerin für Sport und Pädagogik, Master Business Administration mit Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement, Expertin für Bildung für nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen

Mit Unterbrechungen seit 1994 bei EXILE in unterschiedlichen Projekten und Tätigkeiten. Seit 2016 ist sie im Team mit Angela Schmitz Eine Welt Regionalpromotorin für das westliche Ruhrgebiet und den rechten Niederrhein. Seit der Elternzeitvertretung für Christine Link im Jahr 2020 im Team der Fachstelle für kulturelle Vielfalt und Entwicklung. Geschäftsführung und Koordinierung des Teams bei EXILE.

Zuständigkeiten:
Entwicklungspolitische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit in der Region westliches Ruhrgebiet und rechter Niederrhein. Sie berät, begleitet, vernetzt und entwickelt Projekte mit Einrichtungen, Organisationen und Initiativen in der Region, ist Ansprechpartnerin für die Fairtrade Towns Steuerungsgruppe in Essen.

Beratung, Vernetzung und Vermittlung zu und von Angeboten in Kultur und Bildung mit dem Blick auf die Vielfalt globaler Perspektiven. Koordination des Vernetzungstreffens postkolonialer und antirassistischer Erinnerungsorte, Projektentwicklung Perspektiven Afrikas, Vermittlung und Organisation von kulturellen Angeboten in und mit Kultur- und Bildungseinrichtungen.

Ansprechpartnerin für:

  • Politischer Salon Essen
  • KaffeeGartenRuhr
  • Grünes Klassenzimmer: Globales Lernen Gartenbau
  • Netzwerk Faire Metropole Ruhr
  • Fairtrade Towns Steuerungsgruppe Essen
  • Ruhr Global

Kerstin Rosery

Projektleitung ‚essen.colonialtracks‘

Seit 2019 bei Exile Kulturkoordination tätig.

Bis 2018 Studium der Kulturwissenschaften an der FernUniversität Hagen. Bachelorarbeit zum Thema Kolonialgeschichte und Postkolonialismus. Von 1999 bis 2010 hauptberuflich im Europäischen Marketing internationaler Markenhersteller sowie in der Event- und Tagungsorganisation tätig. Von 2005 bis 2010 zunächst ehrenamtliche, dann freie Mitarbeit bei Melange e.V. in Dortmund/Essen.

Zuständigkeiten:

  • Projektleitung essen.colonialtracks

Kontakt

Tina Jerman

Gründungs- und Vorstandsmitglied der EXILE-Kulturkoordination (1982)

M.A., Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Literaturwissenschaft in Bochum, Wien und Essen

Gründungs- und Vorstandsmitglied des Eine Welt Netzes NRW.

Veröffentlichungen zum Thema Kulturelle Vielfalt, Kultur und Nachhaltigkeit und Internationale Karikaturen.

Zuständigkeiten:

  • Vorstand
  • Migration-Audio-Archiv
  • Bundesfachkongress/Ratschlag Interkultur

Gundi Nows-Hansen

Gundi Nows-Hansen ist im Team für die Buchhaltung zuständig.