Mo., 6.3.2023, 20 Uhr

Anmeldung

Café Central Grillo Theater, Theaterplatz 11, 45127 Essen
Sicherheit neu denken! – im Dialog

Unser Sicherheitsgefühl ist aus vielen Gründen ins Wanken gekommen. 100%ige Sicherheit gibt es nicht, aber die Fragen werden drängender: Was leistet Militär – was richtet es an? Der Klimanotstand und weitere schwere Krisen stellen unsere Sicherheit in Frage. Welche Antworten bietet die Initiative Sicherheit neu denken?

www.sicherheitneudenken.de

Essener Politiker:innen haben sich 2021 im Forum Billebrinkhöhe dafür ausgesprochen, die verschiedenen Sicherheitsbereiche wie gerechte Außenbeziehungen, nachhaltige EU-Nachbarschaft, internationale Sicherheitsarchitektur, resiliente Demokratie und Konversion der Bundeswehr zusammen zu behandeln, wie es die Initiative Sicherheit neu denken tut. Wir vertiefen den öffentlichen Dialog mit neuen Gesprächspartner:innen. Ralf Becker, der Koordinator der Bewegung ‚Sicherheit neu denken‘ geht in die Diskussion mit Politiker:innen und Ihnen.

Die Gäste auf dem Podium stehen noch nicht endgültig fest, 

Moderation: Christine Kostrzewa (Journalistin)

Eine Veranstaltung in Kooperation von: Friedenskreis im Forum Billebrinkhöhe, EXILE e.V. und Schauspiel Essen – wir holen die aus krankheitsgründen ausgefallene Veranstaltung vom 29.8.22 nach.

 

 

Weitere Veranstaltungen, die Sie ebenfalls interessieren könnten: